Download Technische Strömungslehre: Lehr- und Übungsbuch by Leopold Böswirth PDF

By Leopold Böswirth

Buchhandelstext
Dieses Lehr- und ?bungsbuch betont die Darstellung der physikalischen Grundlagen und setzt diese mit der Alltagserfahrung in Beziehung. Neben diesem Haupteil des Buches liegt ein breiteres Schwergewicht auf dem Beispiel- und ?bungsbereich. Durchgerechnete Beispiele und Aufgaben zur selbstst?ndigen L?sung bieten dem Lernenden eine gute Lernerfolgskontrolle. In der vierten Auflage wurde ein Abschnitt eingef?gt: Rohrstr?mungen in der Verfahrenstechnik. Ebenso wurde aus p?dagogischen Gr?nden die Herleitung des Impulssatzes neu eingef?gt. Ein erweitertes Sachwortverzeichnis rundet die Bearbeitung ab.

Inhalt
Bernoullische Gleichung f?r station?re Str?mung - Impulssatz und Drallsatz f?r station?re Str?mung - R?umliche reibungsfreie Str?mungen - Reibungsgesetz f?r Fluide. Str?mung in Spalten und Lagern - ?hnlichkeit von Str?mungen - Die Grenzschicht - Rohrstr?mung und Druckverlust - Widerstand umstr?mter K?rper - Str?mung um Tragfl?chen - L?sung zwei- und dreidimensionaler Str?mungsprobleme mit Computern

Zielgruppe
Studierende an Fachschulen Maschinenbau, Studenten an Fachhochschulen Maschinenbau sowie an H?heren Technischen Lehranstalten

?ber den Autor/Hrsg
Dr. techn. Leopold B?swirth, Prof. i.R./H?here Technische Bundes-Lehr- und Versuchsanstalt M?dling/?sterreich

Show description

Read Online or Download Technische Strömungslehre: Lehr- und Übungsbuch PDF

Similar german_4 books

Die Prüfung elektrischer Maschinen

Das vorliegende Buch soll - aufbauend auf den klassischen Methoden der Meßtechnik an elektrischen Maschinen - eine zusammenfassende Behandlung der Prüfung elektrischer Maschinen geben. Im Vordergrund steht das Anliegen, dem Studenten der Energietechnik und dem Ingenieur in der Praxis diejenigen Informationen zu vermitteln, die notwendig sind, um eine Prüfung elektromechanischer Energiewandler und Transformatoren durchzuführen.

Messgeräte im Industriebetrieb

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer ebook records mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen.

Additional resources for Technische Strömungslehre: Lehr- und Übungsbuch

Sample text

7) insgesamt linearer Druckverlauf gefordert werden. Zur Ermittlung der Beschleunigung a mach en wir folgende Uberlegungen: W =W (x) stellt den Geschwindigkeitsverlauf als Funktion des Ortes x dar, vgl. auch Bild 2-3a. An einem festen Ort bleibt die Geschwindigkeit konstant, was gleichbedeutend mit der Definition einer stationaren Stromung ist. Nur bei einer instationaren Stromung andert sich in einem raumfesten Punkt die Geschwindigkeit. Die daraus resultierende Beschleunigung wird in der Mechanik als LokaLe Beschleunigung bezeichnet.

3 Regeln fiir die Anwendung der Bernoullischen Gleichung Die Anwendung erfolgt i. allg. so, daB man die Summe der 3 Energieformen flir 2 zur Losung des Problems passend gewahlte Punkte aufstellt und gleichsetzt. B. durch ein Rohr vorgegeben sein. Die Bernoullische Gleichung kann aber auch bei der freien Umstromung eines Korpers angewendet werden, Bild 2-9. Sfromlinie Sfromlinie b) 8ezugsniveau (h=O) a) Anwendung auf Rohr b) Anwendung auf freie Stromung Bild 2-9 Zur Bernoullischen Gleichung 1m folgenden werden einige Regeln zusammengestellt, die teils auf Erfahrung beruhen, teils theoretisch einsichtig gemacht werden konnen.

Der statische Druck 2 Bernoullische Gleichung fUr stationare Stromung 42 im Punkt 2 ergibt sich einfach aus dem hydrostatischen Grundgesetz im rechten Behalterteil, Bild 2-12b, oder kann gleich dem atmospharischen Druck Po gesetzt werden, Bild 2-12c. Keinesfalls darf die Bernoullische Gleichung aber zwischen Punkt 1 und 3 angesetzt werden, da dann eine Reibungszone dazwischen liegt. w2 hangt nur von der Spiegeldifferenz hI - h3 ab, nicht von der Tiefenlage des Loches! 4 Ein Beltiftungsrohr solI V = 0,70 m3/s Luft - verteilt tiber eine langere Rohrstreckedurch viele Locher mit 10 mm Durchmesser (scharfkantig) in den Raum blasen.

Download PDF sample

Rated 4.09 of 5 – based on 8 votes