Download Der Nomos der Erde im Völkerrecht des Jus Publicum Europaeum by Carl Schmitt PDF

By Carl Schmitt

Die bisherige, europa-zentrische Ordnung des Völkerrechts geht heute unter. Mit ihr versinkt der alte Nomos der Erde. Er battle aus der märchenhaften, unerwarteten Entdeckung einer Neuen Welt hervorgegangen, aus einem unwiederholbaren geschichtlichen Ereignis. Eine moderne Wiederholung könnte guy sich nur in phantastischen Parallelen denken, etwa so, daß Menschen auf dem Wege zum Mond einen neuen, bisher völlig unbekannten Weltkörper entdeckten, den sie frei ausbeuten und zur Entlastung ihres Erdenstreites benutzen könnten. Die Frage eines neuen Nomos der Erde ist mit solchen Phantasien nicht beantwortet. Ebensowenig wird sie durch weitere naturwissenschaftliche Erfindungen gelöst werden. Das Denken der Menschen muß sich wieder auf die elementaren Ordnungen ihres terrestrischen Daseins richten. Wir suchen das Sinnreich der Erde. Das ist das Wagnis dieses Buches und das Vorgebot unserer Arbeit.
Es sind die Friedfertigen, denen das Erdreich versprochen ist. Auch der Gedanke eines neuen Nomos der Erde wird sich nur ihnen erschließen."
Aus dem Vorwort, Carl Schmitt im Sommer 1950

Show description

Read Online or Download Der Nomos der Erde im Völkerrecht des Jus Publicum Europaeum PDF

Best german books

Gesucht: Kulturmanager

Welche Kulturmanager braucht der Markt? Diese Frage beantwortet das Buch kenntnisreich und auf der foundation von umfangreichen Recherchen. Es wurden etwa forty Leiter von Kultureinrichtungen befragt und zudem eine umfangreiche Umfrage zum Thema erhoben: Auf diese Weise gelingt eine Darstellung von Berufsanforderungen und Berufsaussichten für alle (angehenden) Kulturmanager.

Am Rio de la Plata

In einem von Revolutionen zerrissenen Landesteil Argentiniens am Rio de l. a. Plata bringt den Erz? hler seine ? hnlichkeit mit einem dortigen Politiker in ernste Verwicklungen. Mit einer Gruppe mutiger Yerbateros (Teesammler) zieht er schlie? lich ins Hochland des Gran Chaco, um das Geheimnis eines verschollenen Inka-Schatzes zu l?

Nachhaltigkeit als radikaler Wandel: Die Quadratur des Kreises?

Die Notwendigkeit eines radikalen Wandels der augenblicklichen Produktions- und Verbrauchsgewohnheiten (Agenda 21) wird heute breit akzeptiert. Andererseits formuliert die sozialwissenschaftliche Literatur immer neue Zweifel, wie weit es der Politik überhaupt noch möglich ist, tiefer greifende Veränderungen erfolgreich zu steuern.

Extra info for Der Nomos der Erde im Völkerrecht des Jus Publicum Europaeum

Example text

Robert v. Pö hlmann, Geschichte der sozialen Frage und des Sozialismus in der antiken Welt, 3. Aufl. 1925 I. S. 329, Anm. 5; Busolt-Swoboda, Griechische Staatskunde, S. 1154, Anm. 2; Fr. Oertel, Klassenkämpfe, Sozialismus und organischer Staat im alten Griechenland, Bonn 1942, S. 58, Anm. 65. Der Zusammenhang des Nomos mit der Landnahme bleibt aber, ohne Rücksicht auf diese Frage nach der Echtheit der Demosthenes-Stelle, auf jeden Fall erkennbar 38 EINLEITENDE COROLLARIEN eigentums. Herrschaft des Nomos bedeutet in diesem Sinne die Herrschaft mittlerer Klassen im Gegensatz zu der Herrschaft der ganz Reichen einerseits und zu der Herrschaft der Masse der Armen auf der ändern Seite.

An sich ist die Unterscheidung von konstituierenden Akten und konstituierten Einrichtungen, die Gegenüberstellung von ordo ordinans und ordo ordinatus, von pouvoir constituant und pouvoir constitue, allgemein bekannt und geläufig. Die Juristen des positiven, d. h. des konstituierten und gesetzten Rechtes haben sich jedoch zu allen Zeiten daran gewö hnt, nur die bestehende Ordnung und Vorgänge innerhalb dieser bestehenden Ordnung, also nur den Bereich des fest Geordneten, des bereits Konstituierten, insbesondere nur das System einer bestimmten staatlichen Legalität ins Auge zu fassen.

Jahrhunderts von den anarchischen Zuständen der Zeiten des christlichen Mittelalters unterscheidet. In dem Zusammenhang von Utopie und Nihilismus wird nämlich sichtbar, daß erst eine endgültige und grundsätzliche Trennung von Ordnung und Ortung in einem geschichtlich-spezifischen Sinne Nihilismus genannt werden kann. 4. Ü ber die Bedeutung des Wortes Nomos Das griechische Wort für die erste, alle folgenden Maß stäbe begründende Messung, für die erste Landnahme als die erste Raum-Teilung und -Einteilung, für die Ur-Teilung und UrVerteilung ist: Nomos.

Download PDF sample

Rated 4.13 of 5 – based on 41 votes