Download Praxisratgeber Vereinsrecht: Satzungsgestaltung, by Ulla Engler, Michael Götz, Werner Hesse, Gertrud Tacke PDF

By Ulla Engler, Michael Götz, Werner Hesse, Gertrud Tacke

Haftung, Finanzen, Steuern Die erfahrenen Verbandsjuristen und selbstständigen Anwälte bieten praktische Hilfe - auch zu schwierigen Alltagsfragen: Satzungsgestaltung Minderjährige als Vereinsmitglieder Versicherungsschutz Gebührenbefreiungen, Haftung Gemeinnützigkeit und Umsatzsteuer Insolvenz GEMA und GEZ Spenden und Sponsoring Rechnungswesen Buchführung Mit Auszügen aus Gesetzen und den wichtigen Erlassen der Finanzverwaltung.

"Eine empfehlenswerte und gute Arbeitshilfe für Vereinsgründer, Vorstände und Mitglieder, die Verantwortung in einem Verein übernehmen möchten.“ - Staatsanzeiger für das Land Hessen

Show description

Read More →

Download Hochspannungstechnik: Grundlagen - Technologie - Anwendungen by Andreas Küchler PDF

By Andreas Küchler

Dieses Buch bietet eine geschlossene Darstellung von den theoretischen Grundlagen über die modernen Technologien bis zu den praktischen Anwendungen der Hochspannungstechnik. Die Gliederung orientiert sich an den Fragestellungen der beruflichen Praxis. Aufgabe der Hochspannungstechnik ist die Beherrschung hoher elektrischer Feldstärken in allen technischen Anwendungen. Die moderne Hochspannungstechnik ist damit nicht nur eine Schlüsseltechnologie für die sichere, wirtschaftliche, verlustarme und umweltfreundliche Energieversorgung. Den gewandelten Anforderungen entsprechend wurden besonders die Abschnitte zu Isolierstoffen, Meßtechnik und Diagnose erneuert, das Buch gründlich bearbeitet, um dem weiten Spektrum der Anwendungen (z. B. auch die Medizintechnik, die Lasertechnik, die Fertigungstechnik) gerecht zu werden. Auch die elektromagnetische Verträglichkeit und Anwendungen in der physikalischen Forschung wurden dabei berücksichtigt. Neuere Literaturquellen wurden dafür  aufgenommen, aktuelle Themen wie die elektrische Diagnostik, die Zustandsbewertung sowie die Werterhaltung elektrischer Betriebsmittel und die Isolation für die Hochspannungsgleichstromübertragung besonders beachtet.

Show description

Read More →

Download Alkohol und Tabak: Medizinische und Soziologische Aspekte by Otto-Michael Lesch PDF

By Otto-Michael Lesch

Die therapeutischen Möglichkeiten bei Alkohol- und Tabakabhängigkeit wurden in den letzten zehn Jahren deutlich verbessert. Heute wirkt eine maßgeschneiderte Therapie bei Untergruppen von Abhängigkeitserkrankungen wesentlich langfristiger als früher übliche starre Abstinenzprogramme. Diesem neuen therapeutischen Ansatz widmet sich das Buch. Die Autoren stützen sich dabei auf Ergebnisse der Basisforschung, aber auch auf Erfahrungen aus der Praxis, die sie mit konkreten Fallbeispielen belegen.

Show description

Read More →

Download Das Berufungsverfahren nach UnivG 2002: Funktionsweise, by Manfred Novak PDF

By Manfred Novak

Das UnivG 2002 trat seit 1. Oktober 2002 schrittweise in Kraft und ist nun an allen 21 ?sterreichischen Universit?ten seines Geltungsbereiches voll wirksam. Der Autor stellt hier beide Berufungsverfahren dar und analysiert ihre Ungereimtheiten, Regelungsmankos und Verbesserungsm?glichkeiten. Dabei ber?cksichtigt er konkrete Probleme und gibt Universit?tsrechts-Gesetzgebern rechtspolitische Anregungen. Im Anhang: Bestimmungen, Materialien, u.v.m.

Show description

Read More →

Download Allgemeine Geschäftsbedingungen und Verträge für by Christoph Schmitt, Detlef Ulmer PDF

By Christoph Schmitt, Detlef Ulmer

„Allgemeine Geschäftsbedingungen und Standardverträge für Unternehmen" beschäftigt sich mit der Rolle der Allgemeinen Geschäftsbedingungen im Unternehmensalltag sowie der restriktiven Inhaltskontrolle von Verträgen durch Recht und Gerichte. Auf dieser foundation wird ein an der Abwägung von Nutzen und Risiken orientierter Weg zum Umgang mit rechtlichen Erschwernissen des Geschäftsverkehrs beim Einsatz standardisierter Formulierungen gesucht. Im Vordergrund steht die einfache Erkenntnis, dass Allgemeine Geschäftsbedingungen nicht primär für Gerichte gemacht werden. Sie sind Geschäfts-, nicht Gerichtsbedingungen. Das Buch will helfen, dieser Priorität folgend mit ihnen umzugehen.

Die Struktur orientiert sich an europäischen und deutschen Rechtssätzen, stellt aber auch die tragenden Entscheidungen hoher Gerichte zu einzelnen Klauseln dar. Möglich ist das gezielte Nachschlagen von Einzelproblemen ebenso wie die systematische Recherche.

Show description

Read More →

Download Dokumentation und Leitlinienkonkurrenz - die by Arbeitsgemeinschaft Rechtsanwälte im Medizinrecht e.V., T. PDF

By Arbeitsgemeinschaft Rechtsanwälte im Medizinrecht e.V., T. Ratajczak, C.-M. Stegers, B. Baxhenrich, S. Classen, I. Dautert, L. Figgener, M. Follmann, A. Jorzig, H.-F. Kienzle, N. Pohlmann, J. Taupitz, R. Uphoff

Die Handlungsvorgaben der Medizin und die Leistungserbringung selbst sind inzwischen vielfach schriftlich niedergelegt. Obwohl die Behandlungsdokumentation nur der medizinischen Versorgung dienen soll, kommt ihr bei der forensischen Aufarbeitung hohe Bedeutung zu. Ihr Umfang wird auch von der haftungsrechtlichen Diskussion mitbestimmt. Die Beitr?ge arbeiten den Stand der Diskussion zur Haftung f?r fehlerhafte Befunddokumentation und fehlerhafte Aufkl?rungsdokumentation heraus. Gefahren einer Manipulation werden aufgezeigt. Die Jurisprudenz bedient sich dar?ber hinaus bei der Rechtsfindung medizinischer Leitlinien und ordnet diese in die zu entscheidenden Einzelf?lle ein. Die Autoren weisen auf Unterschiede in der Leitlinienkompetenz hin und differenzieren hinsichtlich ihrer Verbindlichkeit f?r den Arzt. Die in diesem Band versammelten Beitr?ge des XVIII. K?lner Symposiums der Arbeitsgemeinschaft Rechtsanw?lte im Medizinrecht sind zugleich Arbeitsmittel f?r die Rechtspraxis.

Show description

Read More →